Villa Carlottina in Tremezzo am Comersee für 4 bis 12 Personen - direkt neben der berühmten Villa Carlotta, dem früheren Sommersitz der Herzöge von Sachsen-Meiningen.

Die Villa Carlottina liegt in Tremezzo in der Lombardei, etwa 3 km südlich von Menaggio und 25 km nördlich von Como - in milder und bester Lage am Comer See, im "goldenen Dreieck". Prominent umgeben vom Grandhotel Tremezzo rechter Hand und der Villa Carlotta, dem früheren Sommersitz der Herzöge von Sachsen-Meiningen, linker Hand. Der Park dieser alten Villa aus dem 17. Jh. ist der zweitgrößte botanische Garten Italiens.

Der Garten unmittelbar um die Villa besteht aus Rasenflächen, einem nahe gelegenen Sitzplatz unter Palmen, einem Regenwasserbecken für Abkühlung an heißen Tagen oder "Kneipp'sche Anwendungen" für Abgehärtete ganzjährig. Höher im Hang liegt eine Terrasse, die zum Sonnenbaden etwas abseits vom Haus einlädt. Heute zu einer bezaubernden Rosenlaube angewachsen, eine Schaukel lädt zum verweilen ein.

Die Villa:
Die Villa ist ins beginnende 19. Jhd. datiert und befand sich vor ihrer letzten Renovierung in den 1990er Jahren in einem unverbauten Zustand von 1915. Sie wurde sanft restauriert und mit neuer Technik ausgestattet. Nur die nötigsten Reparaturen wurden zunächst durchgeführt und so wenig wie möglich in die alte Bausubstanz eingegriffen. Dabei wurden weitgehend umweltfreundliche Materialien verwendet. Die Einrichtung ist modern und eher schlicht.

Das Gebäude besteht aus vier Etagen: Erdgeschoß mit Wohnzimmer, Bar, großer Essküche, Gäste-WC, und zwei Terrassen, 1. und 2. Obergeschoß mit je zwei Doppelzimmern jeweils mit Duschbad/WC en suite sowie einem kleinen Zimmer ohne besondere Bestimmung, 3. Obergeschoß mit 2 Doppelzimmern mit je einem Wannenbad/WC en suite, firsthoch schräg, sichtbare Balken, sowie einem Zimmer dazwischen als Studio mit kleinem Bücherzimmer und fantastischem Blick auf den See. (Insgesamt 6 Doppelschlafzimmer mit Bad).

Aus fast allen Zimmern besteht ein schöner Blick über die malerische Vegetation und die Villa Carlotta auf den See und das gegenüberliegende Seeufer um Bellagio. Die Fußböden bestehen aus original alten, teils farbenfrohen verlegten Steinzeugfliesen.

Die Schlafzimmer haben gestrichene, etwa 3 m hohe Wände, im Dachgeschoß mit Holzverkleidung zwischen alten Balken. Sie sind mit je zwei Betten (Lattenroste), orthopädischen Matratzen, Sitzgelegenheiten und Kommode/Sekretär ausgestattet. Sie grenzen wegen der dazwischen liegenden kleinen Leerzimmer nicht direkt aneinander und gewähren so in Verbindung mit dem jeweils eigenen Bad eine Privatatmosphäre, vor allem, wenn weniger eng befreundete oder verwandte Personen das Haus gemeinsam nutzen. (Nichtraucher, bitte).

Das Wohnzimmer hat Sitzplätze für 12 Personen (3 Sofas und 4 Hocker), Sat.-TV, Casetten/CD-Radio, Telefon und einen offenen Kamin (Nichtraucher, bitte). Zwei hohe, doppelflügelige Türen führen seewärts auf die große Terrasse (vom Schmied handgefertigt), die Fortsetzung des Wohnzimmers in den Garten.

Die Terrasse ist mit einem filigranen Glasdach überdeckt. Sie bietet auch bei feuchter Witterung eine schöne Atmosphäre und einen Blick auf den See. Sie ist ebenfalls für 12 Personen möbliert.
Die Bar liegt zwischen Wohnzimmer und Küche und dient dazu, dass sich auch einmal eine gesellige Gruppe im Haus absondern kann (Raucherzimmer).

Die Küche gleicht einer Landhausküche, sie hat eine moderne Küchenzeile auf weiß-schwarzem Fliesenboden, einen großen amerikanischen Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter, ein großes Gaskochfeld mit 6 Kochstellen, einen Elektroumluftbackofen und Wasch- und Spülmaschine. Am Tisch mit Bänken, handgefertigt vom Schreiner aus Tremezzo aus heimischer Kastanie, finden 12 Personen Platz.
Vor der Küche liegt eine weitere überdeckte Terrasse, inzwischen von einem Weinstock romantisch überwachsen - die Frühstücksterrasse. Hier befindet sich auch ein Grill um frischen Fisch aus dem See zu grillen.

Die Heizung und Warmwasserbereitung erfolgt zentral über Erdgas mit neuester Technik. Haustiere sind erlaubt.

Es besteht die Möglichkeit im Grandhotel Tremezzo nebenan gegen Gebühr Tennis zu spielen und das Schwimmbad zu nutzen. Möchten Sie ein Boot mieten, können Sie sich an uns wenden. Ein Bootsführerschein ist für Motorboote mit kleinem Motor am See nicht erforderlich.
Gute öffentliche Verkehrsanbindung mit Bus und Schiff.

90624

An folgenden Daten (Woche Nr.) noch frei:

(Das Ferienhaus ist in den Wochen noch frei, bei denen noch die entsprechende Wochen-Zahl zu finden ist. Zum Beispiel: 49w = 49. Woche 20 . Die Zahl nach dem w bezieht sich auf das Jahr.)

Jahr 2015; Woche

01w15 02w15 03w15 04w15 05w15 06w15 07w15 08w15 09w15 10w15
11w15 12w15 13w15 - - 16w15 - - 19w15 20w15
21w15 22w15 - 24w15 25w15 26w15 27w15 28w15 29w15 30w15
31w15 32w15 33w15 34w15 35w15 36w15 37w15 38w15 39w15 40w15
41w15 42w15 43w15 44w15 45w15 46w15 47w15 48w15 49w15 50w15
51w15 52w15 53w15              

Falls Ihnen die Wochen-Zuordnung schwer fällt, finden Sie hier einen Datumskalender.

Farbgebung gemäss Preisliste

Preise:

pro Woche:
Mindestmietdauer: 1 Woche (Wechsel jeweils Samstag)

Wintersaison Zwischensaison Vor- und Nachsaison Somersaison
Ende Okt. - März*
April - Anfang Mai*
Anfang Mai - Mitte Juni,
Mitte Sep. - Mitte Okt.
Mitte Juni - Mitte Sep.
Euro: 1'400.-* Euro: 1'900.-* Euro: 2'450.-* Euro: 2'950.-

* Preise für Weihnachten/Neujahr, Ostern und Pfingsten: auf Anfrage
+ Bett- und Küchenwäsche: Euro 10,- pro Person; Bade- und Duschtücher: Euro 5,- pro Person
+ Endreinigung: Euro 195.- (für das ganze Haus, bei Teilmiete Reinigungskosten anteilig)
+ Energiekosten
: 1 Haustier erlaubt: Euro 40.- pro Woche
: Hinweis: Auf Anfrage können 1 - 2 weitere Personen zusätzlich zur Höchstpersonenanzahl (12) übernachten.
: Kaution: Euro 250,-
+ ein fester Parkplatz von der Gemeinde kann für 35,- Euro pro Woche angemietet werden.

Kontakt:

Herrn Wolfgang Karl
Im Vogelsang 20
D - 53179 Bonn
Telefon +49 - (0)69 - 65 60 42 44
E-mail: iris.vitzthum@hotmail.de

Villa Carlottina am Comer See
.
Villa Carlottina (im Vordergrund das öffentliche Museum Villa Carlotta)
.
.
Rosenterrasse Frühstücksterrasse
.
Wohnzimmer
.
.
Küche Bad (1 von 6)
.
.
Schlafzimmer im 2 OG Schlafzimmer im 2 OG
.
.
Garten Blick vom obersten Teil des Grundstücks
.
genaue Wohnlage

Die Villa liegt ruhig in einem bezaubernden kleinen Tal unmittelbar hinter der Villa Carlotta mit üppiger, subtropischer Vegetation. Es gibt nur einen Nachbarn, die Lage von Haus und Grundstück ist für Natur- und Landschaftsliebhaber traumhaft. Gegenüber befindet sich der Wirtschaftsgarten der Villa Carlotta mit Teich, Beeten und Hühnern. Mehr als 20 große Palmen stehen am Haus.

Der Zugang:
Von der Seeuferstraße aus (kostenlose Parkplätze rechter Hand) gelangt man nur zu Fuß zum Grundstück durch einen ansteigenden, rustikal gepflasterten Fußweg (ca.150 m Länge), vorbei an Bach und sprudelnder Quelle bis zur Garteneingangstür. Im hinteren Teil des Grundstücks befindet sich ein separat gelegenes Gärtnerhaus, Ca'Erwy genannt, eingegrünt am Hang, zwischen großen Palmen und Bambus. Zwei sehr große Magnolienbäume grenzen das kleine Haus vom Haupthaus sichtmäßig ab.

Das Grundstück:
ist weitläufig und besteht aus einem ebenen, teils terrassierten Teil und einem teils steilen Hang (Wald). Im oberen Teil des parkartigen Grundstücks befindet sich ein Olivenhain. Von hier genießt man einem bezaubernden Blick über den See auf das gegenüberliegende Ufer links nach Bellagio und rechts bis zur Villa Balbianello, der "James Bond" Villa. Die klimatisch einzigartige Lage am Comer See, von den Einheimischen "das Tremezzina" genannt, bewirkt, dass selbst in den Wintermonaten eine milde, ja warme Luft herrscht und im Sommer eine angenehme Kühle. Kalte Winde bleiben draußen auf dem See oder gehen über unser Tal hinweg. Dieses Klima ermöglichte auch die Anlage des angrenzenden Botanischen Gartens der Villa Carlotta, ein Juwel oberitalienischer Gartenanlagen, der im Frühjahr unvorstellbare Azaleen- und Rhododendronblüten hervorbringt.

Freizeitgestaltung:
Kaum eine Region ist so vielfältig in ihrem Angebot Freizeit und Urlaub zu gestalten. Verschiedenste Arten Wassersport (Wasserski, Windsurfen, Segeln etc.), einzigartige Wandertouren in die Berge können Sie unternehmen oder Sie wandeln auf den Spuren der Römer die Kulturlandschaft des Sees ab.
Besichtigen Sie Klosteranlagen, fantastische Paläste und Schlösser, kleine Burgen mit einer Falknerei beispielsweise oder Sie mieten sich ein Boot (auch ohne Bootsschein kein Problem) und steuern verschiedene Seegärten und kleine Orte am See wie Varenna an.
Auch ein Ausflug zur Mailänder Skala ist empfehlenswert. Die zahlreichen Möglichkeiten finden Sie in einem Ordner im Haus für Sie zusammengestellt.

Bademöglichkeiten:
gibt es an vielen Stellen im See. Zu Fuß erreichbar ist z.B. der Parco Meyer, das ehemalige Seegrundstück einer feudalen Villa welche von den Einheimischen als Badeanstalt genutzt wird. Oder die Spiaggia, ein Strandbad in Cadenabbia. Die unbewohnte Isola Comacina, auf die man sich übersetzen lässt, liegt etwa 5km südlich. Hier kann man in den schönsten Buchten baden.


 © : by appa.ch (www.appa.ch - ferienwohnungen + ferienhaus schweiz) + (www.appaworld.ch - ferienwohnungen + ferienhaus spanien, italien, frankreich, kroatien, griechenland, österreich)
jegliches Kopieren von Grafiken + Fotos dieser Seite zum Zwecke der Weiterverwendung auf anderen Internet-Seiten ist urheberrechtlich untersagt und wird in jedem Fall geahndet!

.